Archetypen und Sternzeichen

C.G. Jung (1875-1961) hat den zeitlosen Begriff der Archetypen, der schon in der Antike bei Plato oder Pythagoras verwendet wurde, als das „kollektive Unbewusste“ bezeichnet. Er sagt: „Diese Muster funktionieren ähnlich wie Instinkte, beziehen sich aber auf das geistige Leben des Menschen. Sie sind als strukturell universale, formal variierende Bildschemata überall in der Welt nachzuweisen.“…

Gesundes Mitschwingen im Spektrum der „Kosmischen Oktave“

Alle kennen und schätzen die wohltuende und harmonische Wirkung der Oktave mehr oder weniger unbewusst aus der Musik. Dieses Wissen um die beglückende Wirkung der Oktave ist offensichtlich schon (wie so viel Sinnvolles) uralt. So lautet eine Inschrift an den Kapitellen der Abteikirche zu Cluny in Frankreich: „Octavus sanctos omnes docet esse beatos” „Die Oktave…

Das Kosmische Netzwerk

Informative Websites von und mit Thomas Künne DAS KOSMISCHE NETZWERK Die Website von www.das-kosmische-netzwerk.de vermittelt wahrhaftige Ganzheitlichkeit, bei der oben mit unten verbunden ist und innen mit außen. Makrokosmos (Universum) und Mikrokosmos (Mensch) bilden in Wirklichkeit eine untrennbare Einheit und das Gefühl des Getrenntseins existiert nur in unseren Köpfen. Hier finden sie einen all-umfassenden Überblick…