BASIC Edition

Erste Schicht: Der MUNDANE TIERKREIS bildet die Grundlage der Horoskopvertonung, das Fundament sozusagen, auf welchem die weiteren Schichten harmonisch und beschwingt aufgebaut werden können. Schon Pythagoras und Kepler wussten um die Existenz der Planetenschwingung, dem Schweizer Mathematiker Hans Cousto gelang 1984 deren exakte Berechnung („Die kosmische Oktave“). Diese ist heute weltweit ein fester Bestandteil seriöser…

Milieu und Färbung der Planeten im Horoskop – „Ton“-Farben und Schwingungsmuster

Betrachten wir ein Objekt (z. B. diesen Baum) durch ein gefärbtes Fenster oder durch eine Ornamentglasscheibe, wird der Baum in seiner wahren Beschaffenheit verändert. Wir nehmen in je nach Färbung und Milieu unterschiedlich wahr, in Falle der Ornamentglasscheibe verwischt sogar die gesamte Struktur und Kontur. Dies entspricht symbolisch jeder Beobachtung oder Deutung, somit auch der…

Gesundes Mitschwingen im Spektrum der „Kosmischen Oktave“

Alle kennen und schätzen die wohltuende und harmonische Wirkung der Oktave mehr oder weniger unbewusst aus der Musik. Dieses Wissen um die beglückende Wirkung der Oktave ist offensichtlich schon (wie so viel Sinnvolles) uralt. So lautet eine Inschrift an den Kapitellen der Abteikirche zu Cluny in Frankreich: „Octavus sanctos omnes docet esse beatos” „Die Oktave…